• Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

    Ihre Gesundheit hat für uns höchste Priorität

    Aufgrund des aktuellen, für Hotellerie und Gastronomie geltenden Beschlusses von Bund und Ländern zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie, bleiben das Excelsior by Geisel sowie die Vinothek voraussichtlich bis zum 01.12.2020 geschlossen.

    Die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter hat bei dem Familienunternehmen Geisel Privathotels schon immer höchste Priorität. In den Zeiten der Pandemie achten wir umso mehr auf ein sicheres und hygienisches Umfeld. Wir sind uns der enormen Verantwortung gegenüber unseren Gästen, Mitarbeitern und Partnern bewusst und richten täglich unsere volle Aufmerksamkeit darauf.

Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

Wir haben alle erforderlichen Maßnahmen ergriffen, um gemeinsam mit unseren Partnern, Nachbarn und Dienstleistern eine Ausbreitung des Virus zu verhindern. Unser Schutzkonzept wurde unter Berücksichtigung von Mitarbeitern und Gästen und unter Beachtung der geltenden Rechtslage und der arbeitsmedizinischen Schutz-und Vorsorgeregelungen erstellt.

Alle Reinigungsverfahren in unseren Hotels und Restaurants wurden verschärft und alle Mitarbeiter wurden in den strengen Hygienerichtlinien geschult. Die Art der Reinigung und Desinfektion unserer Hotels, die Reinigungsintervalle und -mittel wurden erneut überprüft und der Situation entsprechend optimiert.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Stornierungen- unsere Flex-Angebote

  2. Frühstück im Hotel

  3. Wie werden die allgemeinen Bereiche im Hotel und Restaurant gereinigt?

  4. Wie wird mein Zimmer gereinigt?

  5. Worauf sollte ich bei meinem Restaurantbesuch achten?

  6. Wie sollte ich mich im Hotel verhalten?

  7. Welche Maßnahmen sind speziell für den Veranstaltungsbereich vorgesehen?

  8. Was wir tun um unser Personal zu schützen

1. Stornierungen- unsere Flex Angebote

Risikofrei buchen – maximale Flexibilität

Wir wissen wie wichtig es momentanen ist, flexibel zu bleiben. Deswegen bieten wir unsere flexiblen Raten an, um Ihnen die größte Sicherheit bei Ihrer Buchung zu bieten.

Wählen Sie unsere Flexible Tagesrate und stornieren Sie kostenfrei bis 18 Uhr, einen Tag vor Anreise.

HIER BUCHEN

Mit unserem Angebot können Sie kostenfrei bis 3 Tage vor Anreise stornieren und erhalten 20% auf Ihre Buchung.

HIER BUCHEN

Zu Messezeiten gelten andere Stornierungsbedingungen.

2. Frühstück im Hotel

Sicher frühstücken

Natürlich möchten wir nicht, dass unsere Gäste hungrig in den Tag starten müssen. Daher haben wir unser Frühstück an die aktuellen Bedürfnisse angepasst und freuen uns ab 11.09.2020 wieder ein kleines Frühstücksbuffet anzubieten.
Zu 17 € pro Person genießen Sie sämtliche Frühstücksspezialitäten wie frische Croissants, Aufschnitt, knusprige Brötchen und vieles mehr.

3. Wie werden die allgemeinen Bereiche im Hotel und Restaurant gereinigt?

Hygienemaßnahmen im Hotel und im Restaurant

Gästen und Mitarbeiter werden ausreichend Waschgelegenheiten, Flüssigseife, Einmalhandtücher und ggf. Händedesinfektionsmittel bereitgestellt.

Mehrmals täglich werden alle Oberflächen wie z.B. Türgriffe, Aufzugknöpfe, Rezeptionen, Barstühle desinfiziert.

Alle Böden und Stufen werden täglich gesaugt und mit desinfizierendem Reiniger gewischt.

Gästetoiletten werden regelmäßig gereinigt, Flüssigseife, Einmalhandtücher und Händedesinfektionsmittel stehen zur Verfügung.

Der Einsatz von Gegenständen, die von mehreren Gästen benutzt werden, ist im gesamten Betrieb auf ein Minimum reduziert bzw. so gestaltet, dass nach jeder Benutzung eine Reinigung oder Auswechslung erfolgt.

Die Mitarbeiter tragen stets frisch gereinigte Kleidung.

Kochuniformen werden industriell gewaschen.

Bei Spülvorgängen wird auf die vorgegebene Wassertemperatur geachtet, mindestens 60° Celsius.

Die Küchen werden nach einem strikten Hygieneplan, der speziell von Hygiene Experte erstellt wurde, gereinigt.

Jeder Betrieb verfügt über ein spezielles vireneindämmendes Lüftungskonzept:

  • Öffentliche Bereiche werden ständig gelüftet, alle 5-10 Minuten.
  • Lüftungssysteme werden sachgemäß gereinigt, die Filter werden regelmäßig gereinigt und getauscht.
  • Die Fenster in den Fluren sind stets gekippt.

Nach Möglichkeit ist die Bewegungsrichtung beim Betreten und Verlassen von Räumen vorgegeben. Einzuhaltende Abstände im Zugangs- und ggf. Wartebereich sind entsprechend kenntlich gemacht.

4. Wie wird mein Zimmer gereinigt?

Zimmerreinigung mit Hygiene-Siegel

Für eine erhöhte Sicherheit haben wir unser Reinigungskonzept nochmal intensiviert.

Wir haben das Hygiene-Siegel für die Geisel Privathotels entworfen, welches jede Zimmertür bis zu Ihrer Anreise versigelt. Das Siegel bietet Ihnen absolute Sicherheit, dass Ihr Zimmer nach den höchsten Hygiene-Standards gereinigt wurde.Unsere leitenden Hausdamen kontrollieren jedes Anreisezimmer und desinfizieren alles noch einmal, bevor sie das Hygiene -Siegel an der Tür anbringen. Das Zimmer wird von niemandem mehr betreten bevor der Gast anreist.

Folgende Hygiene Standards werden zusätzlich zu unserer normalen Reinigung bei jeder Reinigung durchgeführt:

Jeder Mitarbeiter im Housekeeping trägt eine Mund-Nase-Schutzmaske, die regelmäßig gewechselt wird.

Jeder Mitarbeiter im Housekeeping trägt pro Zimmer frische Handschuhe.

Die Mitarbeiter tragen stets frisch gereinigte Kleidung.

Die Putzutensilien werden nach jedem Zimmer gewechselt.

Bettwäsche und Handtücher werden speziell desinfizierend gewaschen.

Alle Oberflächen wie z.B. Fernbedienungen, Lichtschalter, Türklinken, Haartrockner, Kleiderbügel werden desinfiziert.

Wasser- und Zahnputzgläser werden auf vorgeschriebener Temperatur in der Spülmaschine gereinigt.

Die Zimmerreinigung erfolgt bei geöffnetem Fenster, um eine ideale Luftzirkulation herzustellen.

5. Was ist bei meinem Restaurantbesuch zu beachten?

Spezielle Maßnahmen und Verhaltensempehlungen im Restaurant

Die Gäste werden gebeten eine Mund-Nase-Schutz-Bedeckung zu tragen. Am Tisch darf die Mund-Schutz-Bedeckung abgenommen werden.

Das gemeinsame Sitzen im Restaurant ohne Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 m ist nur Personen gestattet, für die im Verhältnis zueinander die allgemeine Kontaktbeschränkung nicht gilt (Mitglieder der eigenen Familie oder des eigenen Hausstands, Mitglieder eines zweiten Hausstands oder Gruppen von bis zu zehn Personen)

Gruppenreservierungen sind für Gruppen von bis zu maximal 10 Personen zulässig

Um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19 Falles unter Gästen oder Personal zu ermöglichen, muss eine Gästeliste mit Angaben von Namen, Telefonnummern und Zeitraum des Aufenthaltes geführt werden. Diese wird datenschutzkonform behandelt.

Die Abstände der Tische gewährleisten, dass die Gäste auch beim Platznehmen und Verlassen die notwendigen Abstände von 1,5 m zu anderen Personen einhalten können

Bei Vorliegen von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung jeglicher Schwere oder von Fieber ist eine Bewirtung nicht möglich.

Bedarfsgegenstände (Speisekarte, Menagen, Tabletts etc.) werden auf das Notwendige beschränkt. Der Rest wird so gestaltet, dass  nach jeder Benutzung eine Reinigung/Auswechslung erfolgt.

Tische werden nach jedem Gast desinfiziert.

6. Wie sollte ich mich im Hotel verhalten?

Verhaltensempfehlung für Ihren Aufenthalt bei uns im Hotel

Oberstes Gebot ist die Einhaltung der Abstandsregel von 1,5 m zwischen Personen in allen Räumen, auf Fluren, Gängen, Treppen und im Außenbereich.

Die Gäste werden gebeten eine Mund-Nasen-Schutz-Bedeckung zu tragen. Am Tisch und im Zimmer darf die Mund-Nasen-Schutz-Bedeckung abgenommen werden.

Wir empfehlen die regelmäßige Reinigung der Hände. Dafür haben wir Desinfektionsmöglichkeiten und Handwaschgelegenheiten mit Seife und fließendem Wasser bereitgestellt.

Das gemeinsame Sitzen in der Lobby ohne Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 m ist nur den Personen gestattet, für die im Verhältnis zueinander die allgemeine Kontaktbeschränkung nicht gilt. (Mitglieder der eigenen Familie oder des eigenen Hausstands, Mitglieder eines zweiten Hausstands oder Gruppen von bis zu zehn Personen)

Um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19 Falles unter Gästen oder Personal zu ermöglichen, muss eine Gästeliste mit Angaben von Namen, Telefonnummern und Zeitraum des Aufenthaltes geführt werden. Diese wird datenschutzkonform behandelt.

Ein Zimmer dürfen nur Gäste beziehen, denen der Kontakt zueinander erlaubt ist –wie etwa Angehörige eines Haushalts oder Lebenspartner.

7. Welche Maßnahmen sind speziell für den Veranstaltungsbereich vorgesehen?

Tagen & Feiern

Die Maskenpflicht ist auch hier grundsätzlich einzuhalten.

Der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern zwischen Veranstaltungsteilnehmern wird eingehalten; dies gilt sowohl für die Veranstaltungsräume, als auch für die Ein- und Ausgänge.

Handdesinfektion in den Pausenräumen/Tagungsräumen steht zur Verfügung.

Auf die Tagungstische werden keine Materialien wie z.B. Blöcke, Stifte, Mappen etc. eingedeckt. Diese sind auf Anfrage von unseren Mitarbeitern erhältlich.

Tagungsgetränke werden nicht auf die Tagungstische eingedeckt und sind auf einem separaten Tisch im Raum erhältlich.

Mittagessen zu Tagungen werden ausschließlich als 2- oder 3-Gangmenü angeboten; für Imbissbuffets gilt: Alle Speisen werden mit Mundschutz und Gummihandschuhen ausschließlich von unseren Mitarbeitern ausgegeben – keine Selbstbedienung.

Kaffeepausen: Speisen werden ausschließlich portioniert (pro Person) angeboten; Kaffeepausen „To Go“ (pro Peron verpackt) sind auch möglich.

Die Tagungsräume, Kaffeemaschinen, Türklinken, Tische und Stühle sowie die komplette Tagungstechnik werden nach jeder Veranstaltung desinfiziert.

8. Was wir tun um unser Personal zu schützen?

Personalhygiene

Die Mitarbeiter werden geschult, wobei deren speziellen Arbeits- und Aufgabenbereich, ihre Qualifikation und sprachliche Fähigkeiten berücksichtigt werden.

Die Mitarbeiter werden über den richtigen Umgang mit Mund-Nasen-Bedeckung und allgemeine Hygienevorschriften informiert und geschult.

Das Personal trägt eine Mund-Nasen-Bedeckung in Räumlichkeiten, in denen sich Gäste aufhalten sowie im Außenbereich, soweit der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.

Mitarbeiter mit akuten relevanten Symptomen dürfen nicht arbeiten.

Das Unternehmen, Geisels Privathotels kontrolliert die Einhaltung des betrieblichen Schutzkonzeptes seitens der Mitarbeiter und ergreift bei Verstößen entsprechende Maßnahmen.

Im gesamten Betrieb wird die Möglichkeit zur Händedesinfektion geboten.

Newsletter

Stay in touch